Guter Service leicht gemacht

Kommunikation mit Kunden

 
„Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“
                                                                         (Goldene Regel)


fotolia 34637165 sKunden wechseln häufig ihre Dienstleister. Als Grund dafür nennen 70 % mangelhaften Kundenumgang. Kunden wollen nicht nur "bedient" werden. Sie wollen sich ernstgenommen und verstanden fühlen.

Nur 10-20 % einer Konversation finden durch das gesprochene Wort statt. Der größte Teil läuft über die Beziehungsebene und wird durch Stimme und Körpersprache beeinflusst. Diese Zusammenhänge zu verstehen und anzuwenden, gibt Sicherheit, auch in schwierigen Situationen entspannt zu bleiben. Denn es ist nicht schlimm, wenn im Service mal etwas schief läuft. Wichtig ist, wie man damit umgeht. Oberste Gebote sind dabei Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Ehrlichkeit. Leider wird ein Kunde, der unbequem ist, häufig als störend empfunden. Dabei ist jede Rückmeldung ein Glücksfall für den Dienstleister, da so Missstände aufgedeckt und Kundenerwartungen deutlich werden.

Die Basis für guten Service sind eine Kommunikation auf Augenhöhe, natürliche Souveränität und Achtung für mein Gegenüber. Außerdem fördern klare Standards und Freude bei der Arbeit ebenfalls das Kundenverhältnis – denn zufriedene Mitarbeiter haben auch zufriedene Kunden.


SEMINARINHALTE

  • Kundenerwartungen
  • Kunden verstehen
  • Körpersprache
  • Kommunikationsmodelle
  • Gesprächstechniken
  • Leitlinien entwickeln
  • Mitarbeiter motivieren
  • Schwierige Situationen
  • Umgang mit Beschwerden

Die vollständige Seminarbeschreibung finden Sie hier.


"Dieses Seminar biete ich für Firmen und exklusive Gruppen an.
Gern erstelle ich Ihnen ein individuelles Angebot."



Free Joomla 2.5 templates by New Poker Reviews