Stil

Die Macht des ersten Eindrucks

„You are judged by how you look, not by what you are.“
(Marilyn Monroe)

Der erste Eindruck zählt - der letzte Eindruck bleibt. In nur wenigen Sekunden urteilen wir über eine Person, ein Unternehmen oder einen Imageträger. Ein anfänglich falsches Bild zu korrigieren, ist allerdings mühsam. Deshalb sollte uns das eigene Auftreten und Aussehen bewusst sein.

Hierbei geht es nicht um Schönheitsideale, Modelmaße oder Haute Couture. Es geht darum, wer wir sind, was uns steht und wie wir uns darstellen möchten.

Das „Warum“ von Farben und Formen zu begreifen, ist nicht schwer. Wenn wir die vier Komponenten – Gegenüber, Anlass, Figur, Farbtyp – berücksichtigen, werden wir einen stilvollen Eindruck hinterlassen.

Hier finden Sie meine Seminare oder meine Seminar-Module zum Zusammenstellen Ihres individuellen Trainings.